Hasle

Fischräucherei in Hasle auf Bornholm (Foto: Destination Bornholm) Fischräucherei in Hasle auf Bornholm (Foto: Destination Bornholm)

Nördlich von Rønne auf der Insel Bornholm liegt die kleine Küstenstadt Hasle. Zwischen der Inselhauptstadt Rønne und Hasle erstreckt sich längs der Küste ein schmaler Waldstreifen, welcher der Küste einen zusätzlichen Reiz gibt. Der Hafen von Hasle bekam erst 1987 seine jetzige Gestalt. Durch Molen geschützt, ist er ein immer beliebter werdender Heimathafen nicht für Fischer- sondern auch für Freizeitboote an der Westküste von Bornholm. Früher war Hasle ein Industriezentrum auf Bornholm, mit Klinker- und Schamottesteinwerk, Glaswerk und Kohlegrube. Heute ist in Hasle nur die Fischräucherei aus der Hoch-Zeit des Heringsfangs auf Bornholm geblieben. Allerdings gehört die Räucherei von Hasle mit den weiß getünchten markanten Schornsteinen zu den bekanntesten Heringsräuchereien auf Bornholm, wo die Ergebnisse an Ort und Stelle verkostet werden können.

Vom Hafen aus fällt der Blick der dort mit dem Schiff ankommenden Gäste auf die Kirche von Hasle. Der um 1400 errichtete Bau dominiert den Ort auf markante Weise. Die Einrichtung der Kirche aus dem Mittelalter ist erhalten und kann besichtigt werden. Hauptattraktion der Kirche von Hasle ist ein vergoldeter Flügelaltar aus der Zeit um 1500. Ein ehemaliger Stellmacherhof in Hasle, der Karetmagergården, war 1658 Ausgangspunkt für den entscheidenden Aufstand auf Bornholm gegen die schwedischen Besatzer, der letztlich die Zugehörigkeit Bornholms zu Dänemark bewahrte. Noch heute arbeiten im Karetmagergården Werkstätten und werden wechselnde Ausstellungen gezeigt. Fast 1.500 qm interessante Ausstellungsfläche bietet der frühere Kaufmannshof Grønbechs Gård, heute ein Haus des Kunsthandwerks. Die Touristinformation Hasle ist mitten im Zentrum des Urlauberortes untergebracht. In der Nähe der Kirche wird an den berühmten dänischen Opernsänger Vilhelm Herold erinnert, dessen Geburtshaus zur Gedenkstätte umgewandelt wurde.

In Hasle und Umgebung findet der Bornholm-Urlauber nicht nur Ferienhäuser in ausreichender Zahl, sondern auch eine interessante und abwechslungsreiche Landschaft. Seit 1995 wurden rund um Hasle Kultur- und Naturpfade angelegt, die über die Geschichte der Stadt Hasle und ihrer Umgebung auf der Insel Bornholm informieren.

Sie können in Hasle Ferienhaus direkt buchen 

Foto: Destination Bornholm

Letzter Artikel

Bryghuset in Svaneke (Foto: H.-Joachim Lenk)

Köstliches für jeden Geschmack
Natürlich erwartet der Gast zu Recht auf einer Insel Fischgerichte. Genauso typisch sind jedoch viele andere Spezialitäten der Insel...

Regionale Küche
An zahlreichen Restaurants auf Bornholm findet der Gast das typische Schild REGIONAL MADKULTUR. Das ist Teil des EU-Projekts „Regionale...

Stadtbild von Rönne (Foto: Destination Bornholm)

Geschichte Bornholms
Die Ostsee-Insel Bornholm hat eine wechselvolle Geschichte aufzuweisen. Nach dem Ende der Eiszeit vor 10.000 Jahren wurde Bornholm besiedelt und...

Hafen von Christiansoe (Foto: Rainer Höll)

Insel Christiansø
Etwa 20 Kilometer östlich der Ostsee-Insel Bornholm liegen die nach ihrer Größe so benannten „Erbseninseln“...

Festung Hammershus

Festung Hammershus
Das imposante Bauwerk der Burgruine Hammershus beherrscht nicht nur heute den Norden der Insel Bornholm, sondern tat das nach ihrer Gründung...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Willkommen zurück auf Bornholm ab 15. Juni
Die dänische Ostseeinsel Bornholm weist zahlreiche Besonderheiten auf. Sie ist weiter von Dänemark als von Schweden entfernt und vereint alle in Dänemark vorkommenden Naturräume, sogar noch mehr. Als Urlaubsziel nimmt es ebenfalls eine herausragende Stellung ein.
Bornholm im Winter
Die natürliche Vielfalt von Bornholm gab ihr auch den Namen „Klein Dänemark“. Hier sind nicht nur alle natürlichen Bedingungen Dänemarks auf engstem Raum vereint, sondern darüber hinaus auch solche, die es im „restlichen“ Land nicht gibt. Dazu gehört auch die ausgedehnte Felsenküste im Westen und Norden mit der Burgruine Hammershus, Nordeuropas größte mittelalterliche Burganlage.
Bornholm - Nummer 2 der Topinseln in Europa
Die dänische Insel Bornholm weist mehrere Besonderheiten auf. Sie liegt mitten in der Ostsee, aber näher an Schweden als am Mutterland. Sie gilt als Dänemark im Kleinformat und wird bei Urlaubern immer beliebter.